Der Wahlkampf geht in die heiße Phase

10 Tage vor der Kommunalwahl geht der Wahlkampf in die heiße Phase. Viele Bürger haben bisher Interesse an unseren Themen und unseren Vorstellungen gezeigt. Gute Vorzeichen also für ein Mitspracherecht im Gemeinderat.

Neben dem konventionellen Wahlkampf hat uns die Einladung zu 3 Wahlkampfveranstaltungen am 20./21./22. Mai in 3 verschiedenen Ortschaften der Gemeinde erreicht. Diese wurden von einer kleinen Gruppe der Bewerber für den Gemeinderat ins Leben gerufen, um der Vorstellung einzelner Wählergruppen und Kandidaten eine Plattform zu geben. Grundsätzlich unterstützen wir dieses Vorgehen. Dennoch sind wir der Meinung, dass eine einzige Veranstaltung an einem Veranstaltungsort mit ausreichend Fassungsvermögen und einer durchdachten Bewerbung dieser Aktion eine sinnvollere Alternative gewesen wäre. Um eine „regionale“ und zum Teil widersprüchliche Ausrichtung von Wahlkampfaussagen zu vermeiden, werden wir nur eine der Veranstaltung besuchen und uns hier präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.